首页  学院概况  学院简介

 

    

国际教育学院

School of International Education

国际教育学院成立于2015年6月,其前身是创办于2004年的中德国际学院,与国际合作与交流处、港澳台工作办公室(合署)。

学院积极推进教育国际化战略,吸收国际先进的教育思想和优质的教育资源,培养具有国际视野、通晓国际规则、具备国际交流能力和较强专业能力的应用型高级专门人才。

经江苏省教育厅批准,2007年国家教育部第一批复核通过,与德国梅泽堡应用技术大学合作举办“2+2”、“3+1.5”培养模式的机械设计制造及其自动化、环境工程等专业本科教育项目,2010年项目通过国家教育部试点评估。其中机械设计制造及其自动化专业2017年7月被评为江苏省中外合作办学高水平示范性建设工程培育点。十多年来,先后输送11届约700余人赴德留学。

2017年7月,与美国特洛伊大学合作开展《中美人才培养计划》121双学位项目,开设计算机科学与技术和金融学专业,按照“1+2+1”模式联合培养本科生。通过双方学分转换,学生在四年内同时获得中美大学生本科毕业证书和学士学位。

2016年9月,根据教育部《推进共建“一带一路”教育行动》和省教育厅《留学江苏行动计划》,面向哈萨克斯坦、俄罗斯、乌兹别克斯坦“一带一路”国家招收第一届留学生,现有留学生100余人。

先后与德国、英国、加拿大、美国、瑞典、法国等国家及我国台湾地区等30所高等院校和教育机构建立了稳定、友好的教育科研合作关系,有效促进师生学术交流与合作。

School of International EducationofJiangsu University of Technology (hereafter referred to asSIE), originallySino-German International Institutefoundedin 2004,wasestablishedin June, 2015and is noworganized together with International Cooperation and Exchange Office(hereafter referred to asICEO)and Hongkong, Macao and Taiwan Affairs Office.

SIE, byabsorbingadvanced international educational ideology and high-quality educational resources,aims atcultivating highly specialized applied talents with Chinese and German culture background, international vision,international communication ability and professional ability.

Approved by Education Department of Jiangsu Province, Jiangsu University of Technology (hereafter referred to asJSUT)and Hochschule Merseburg developed cooperation and exploredtalents cultivation model of  ‘2+2’ and ‘3+1.5’in undergraduate education in Mechanism Design, Manufacturing and Automation,Environment Engineering, Applied Chemistry and Marketing. The Programs passed the first batch of review by Ministry of Education in 2007 and the pilot evaluation in 2010.The PrograminManufacturing and Automationwas named as the Nurturing Center of Model Construction Project for Jiangsu High-level Sino-foreign Educational Cooperation.Since its foundation, SIE has sent 11batches of students to Germany to study, altogether over 700 students.

In July, 2017, JSUT developed cooperation with Troy Universtiy to implementSino-American CHEPD 121 Programwith thecultivation model of ‘1+2+1in undergraduate education in Finance and Computer Science. Through mutual credit transfer, students in this program can be awardedundergraduate diplomaand bachelor’s degree by both universities after four years learning.

In September, 2016, according to the Promotion Action of One Belt And One Road Joint Education initiated byMinistry of Educationand the Action Plan of Study in Jiangsu proposed byEducation Department of Jiangsu Province, SIEstarted its enrollment ofoverseas studentsfrom One Belt And One Road countries includingKazakhstan, Russia,Uzebikistan. At present, there are more than 100 overseas students on campus.

After years’ efforts topromotinginternationalcooperation and exchange, JSUThas established long-termcooperationin education andscientificresearchwith morethan 30 universities and education institutes in Germany,UK,Canada,USA,Sweden,France and Taiwai District.

 

Das Internationale Bildungsinstitut (früher:das Sino-German Institut) wurde im Juni 2015 gegründet und wurde mit dem International Cooperation & Exchange Office und Hongkong, Macao and Taiwan Affairs Office zusammengelegt.  

Das Institut hat sich dafür engagiert, die Strategie der Bildungsinternationalisierung  weiter zu entwickeln, weltweit moderne Konzepte und hochwertige Ressourcen einzuführen. Das Institut möchte seine Studierenden so ausbilden, dass sie qualifizierte Fachexperten werden, die eine internationale Perspektive haben, sich mit den internationalen Sitten und Regeln vertraut machen, und über starke Kommunikations- und Arbeitsfähigkeiten verfügen.

Die 2+2 und 3+1.5Partnerschaftsprogramme mit der Hochschule Merseburg für die Studiengänge Mechatronik und Umwelttechnik wurden in 2007 vom Bildungsministerium Chinas genehmigt. Die Programme haben in 2010 die staatliche Prüfung des Bildungsministeriums bestanden. Das Programm für den Studiengang  Mechatronik hat im Juli 2017 bei einer Auswertung aller Partnerschaftsprogramme der Provinz einen Preis gewonnen. Seit Jahrzehnten sind mehr als 700 Studierende nach Deutschland gereist und haben dort studiert.

Im Juli 2017 beginnen die 1+2+1 Partnerschaftsprogramme mit Doppelabschluss für die Studiengänge Computer Science und Finanz mit der Troy University in den USA. Die Programme laufen nach dem 1+2+1Modell. Durch gegenseitige Anerkennung der Leistungen erhalten die Studierenden einen akademischen Abschluss der beiden Universitäten.

Nach der „One Belt and One Road “ Bildungsaktion des Bildungsministeriums, sowie dem „Studieren in Jiangsu “ Projekt des Bildungsamtes der Provinz, hat das Institut über 100 Studierende aus den „One Belt and One Road Ländern, wie Kasachstan und Russland, aufgenommen.   

Das Institut hat langfristige und stabile Kooperationsbeziehungen mit Hochschulen und Instituten aus über 30 Ländern wie Deutschland, Großbritannien, Kanada, den USA, Schweden, Frankreich und der Insel Taiwan aufgebaut. Das hat einen positiven Einfluss auf den akademischen Austausch zwischen Studierenden und Lehrern, sowie auf die Internationalisierung der Universität.